deZem iPCs: flexible Datenlogger vor Ort

Setzen Sie einen deZem Datenlogger ein, um Messwerte zu Medien wie Strom, Gas, Wasser, Wärme usw. sowie sonstige Betriebs- und Produktionsdaten aus Sensoren, Zählern, GLTen, Feldbussen und anderen Datenquellen vor Ort zu sammeln und sie gebündelt in Echtzeit auf eine gemeinsame Plattform zu übertragen. deZem Datenlogger sind kompakte, kräftige Allrounder, die flexibel einsetzbar und dabei besonders einfach zu bedienen sind.

Die Hardwarebasis aller deZem Datenlogger sind robuste, lüfterlose Industrie-PCs für die Hutschiene mit großem Speicher und sehr vielen Schnittstellen. Auf ihrem Linux-Betriebssystem läuft die komfortable deZem-Software:

  • Anbinden von Datenquellen über vielfältige Protokolle: 
    • M-Bus inkl. Scan zum automatischen Erkennen aller M-Bus Zähler; keine Einschränkung hinsichtlich Hersteller oder Modell
    • wireless M-Bus mit S- und T-Mode inkl. Scan nach
      Open Metering Standard (OMS)
    • Modbus RTU und TCP inkl. Template-Funktion zur schnellen Konfiguration
    • BACnet/IP Client inkl. Scan, auch für große Netze
    • CANopen Master
    • 1-Wire Bus inkl. Scan, für Temperaturen, Luftfeuchten, Analogsignale etc.
    • Profibus, KNX, EnOcean u. v. m. über Gateways
    • Weitere Schnittstellen zum Anbinden von GLTen, SPSen, Wetterstationen etc.
  • Auslesen Hunderter Datenquellen mit einem deZem iPC
  • Lokales Puffern von mindestens 3 Mio. Messwerten im Ringspeicher
  • Sichere, redundante Echtzeitübertragung der Messwerte per Ethernet, UMTS oder GPRS
  • Datenübertragung per HTTP oder HTTPS, CSV-strukturiert
  • Zwei frei konfigurierbare URLs als Zieladressen (Intranet und Internet)
  • Integrierter Webserver auf dem iPC mit zugangsgeschützter, attraktiver Konfigurationsoberfläche
  • Optional Fernkonfiguration und Fernupdate
  • Zeitauflösung der Messwerte bis zu 1 s
  • Effizientes, ereignisbasiertes Auslesen elektrischer Messgrößen mit den Zusatzmodulen ZM8C-P / ZM8C
  • Kundenspezifische Prozessdiagramme und andere Visualisierungen lauffähig direkt auf dem deZem iPC

Modell iPCX

deZem iPCX

Integrierter M-Bus Pegelwandler für
60 Standardlasten
4x Universaleingang: Zählimpuls, Status, 0 - 10 V DC
2x Analogeingang: 4 - 20 mA
2x serielle Schnittstelle: 1x RS485, 1x RS232
1x M-Bus
1x CAN-Bus
2x USB-Device, 1x USB-Host
1x 10/100 MBit Ethernet
1x 2 - 8 GB SD-Karte
2 Analog- und 2 Digitalausgänge
Datenblatt iPCX

Modell iPC41 deZem iPC41

4 serielle Schnittstellen: 1x RS485, 3x RS232
2x USB-Device
1x 10/100 MBit Ethernet
1x 2 GB SD-Karte
 Datenblatt iPC41

Interessiert? Sprechen Sie uns an, um zusammen mit Ihnen den idealen Einsatz der deZem Datenlogger in Ihrem Unternehmen zu finden!