Schulungen und Workshops

Effektives Energiemanagement

Die deZem Akademie bietet regelmässig Schulungen zu den Themen Energiecontrolling und Energiemanagment

  • Planung, Aufbau und Erweiterungen von Energiecontrollingsystemen
  • Strategien und Aufgabenteilungen im Energiemanagement
  • Analysesoftware effektiv nutzen, Einsparpotentiale identifizieren
  • Erfolge intern und extern kommunizieren, Anreizsysteme entwickeln
  • ISO 50001 in der Praxis und in Audits
  • Bewährte Methoden zum Anbinden von Bestandssystemen
  • Technische Administration und Konfiguration der Feldebene
  • Weitere Themen, z. B.  webbasierte Steuerung & Regelung, IoT, Automatisierung der Datenanalyse mit KI 

In kleinen und ggf. weiter teilbaren Gruppen von 6 - 12 Personen entwickelt sich ein intensiver, gewinnbringender Austausch zwischen allen Teilnehmern. Besonders interessant und von Systemanwendern gerne genutzt ist dabei die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und auf technischen wie nicht-technischen Ebenen branchenübergreifend zu vernetzen.

Darüber hinaus bieten wir individuelle Workshops zu allgemeineren organisatorischen und strategischen Fragen rund um datentechnische Szenarien, Energie- und Umweltmanagement.

Das sagen die Teilnehmer

 

"Hätte ich mir die deZem-Kundenschulung aus einem Baukasten zusammenstellen können, wäre der Ablauf eine Kopie dieses Tages geworden. Dies betrifft sowohl die fachliche Tiefe der vermittelten Inhalte als auch die Kompetenz und das Engagement der deZem-Mitarbeiter."

Franke Aquarotter GmbH

Ziel Schulungen

Das deZem Energiecontrollingsystem optimal einsetzen

Schulungen sind für Anwender konzipiert, die entweder bereits mit dem deZem System arbeiten oder dies unmittelbar beabsichtigen. Praktische Übungen sind integriert. Nach der Schulung wissen die Teilnehmer, wie Sie das deZem Energie­controlling­system optimal für ihre Ziele nutzen. Da sich das System ständig weiter­entwickelt, und neue Funktionen und Konfigurations­möglich­keiten hinzukommen, ist eine jährliche Teilnahme sinnvoll. Je nach Interessens­schwerpunkt (Soft- oder Hardware, Anfänger oder erfahrener Nutzer etc.) wird in Klein­gruppen gearbeitet

Schulungsziele sind:

  • Neueste Entwicklungen in den Bereichen Software und / oder Hardware kennen und nutzen
  • Erprobte Methoden und Beispiele für nachweislich wirkungsvolles Energie­controlling kennenlernen
  • Alltägliche Systemnutzung, inkl. Tipps und Tricks, flüssig beherrschen, Wissenslücken im Umgang mit dem deZem-System schließen
  • Kontakte zu anderen Anwendern knüpfen, die ähnliche Projektpriortäten haben bzw. entsprechende Probleme erfolgreich lösen konnten

Individuelle Workshops

Wir schneidern maßgerecht

Individuelle Workshops werden nach Bedarf organisiert. deZem bringt Moderationserfahrung aus langjähriger Zusammenarbeit mit großen Unternehmen, öffentlichen Organisationen, NGOs, etc. ein:

  • Datentechnische Szenarien mit Verantwortlichen und Experten durchdenken
  • Energiemanagement, ISO 50001 planen & gestalten
  • Komplexe Umweltprojekte in ihren Teilaspekten abwägen
  • Ziele definieren, Prozesse gestalten, Verantwortlichkeiten und Aufgaben teilen
  • Monitoring- und Datenaufbereitungsbedarfe für ein großes, internationales Unternehmen definieren

Um solche Themen strategieorientiert und mit einer gut überlegten Zusammenstellung von internen und externen Akteuren sowie Experten gründlich zu durchdenken organisiert deZem gerne den Gesamtprozess oder Teile davon.

Entsprechende Workshops können bei deZem in Berlin oder an jedem anderen Ort statt finden.

Bei Interesse schreiben Sie uns gerne an oder kontaktieren Sie uns telefonisch.

Service

Wir sind persönlich für Sie da

Im deZem Team finden Sie kompetente Ansprech­partner, z. B. für

  • Erstberatung
  • Projekbetreuung
  • Konzeptentwicklung
  • Installation
  • Sensorik und Feldebene
  • Datenanalyse
  • Voraudits ISO 50001
  • Schulungen und Workshops
  • Organisatorische & strategische Fragen